isl-aktuell (vom 14.11.2019)

14.11.2019: Einbindung freier 3D-Objekte bald möglich

In den kommenden Tagen liefert isl-kocher die neue Version 7.8 seiner Software isl-baustellenmanager an seine Kunden aus. Ab diesem Zeitpunkt ist es möglich, dass Anwender neben den direkt in der Software konstruierten 3D-Objekten auch freie 3D-Objekte verwenden können.

Hintergrund ist, dass es im Internet tausende frei verwendbare 3D-Objekte im Dateiformat OBJ gibt. Diese werden vor allem in der Welt der Computerspiele genutzt, können aber genauso für Anwendungen im Bauwesen nützlich sein. Dazu gehören zum Beispiel Objekte wie Bäume, Straßenlaternen und Leitpfosten. Ab der Version 7.8 des isl-baustellenmanagers können diese 3D-Objekte ohne weiteres eingefügt werden.

Selbstverständlich ist es auch zukünftig möglich, qualifizierte Objekte aus dem Bauwesen - also Modelle aus anderen CAD-Systemen – im isl-baustellenmanager zu nutzen. Diese Objekte liegen im Dateiformat CPI vor. Unter der Betrachtung der Geometire sind diese Obkjekte gleichwertig zu denen im Format OBJ. Allerdings lassen sich hier zusätzliche Attribute wie Material, Farbe, Hersteller und ähnliches hinterlegen.


Klicken Sie hier, um ältere Beiträge zu lesen

Pressemitteilungen:

Die Fachpresse berichtet regelmäßig über isl-kocher. Einige Beispiele aus der letzten Zeit:

 

Gastbeitrag in "Der BauUnternehmer 12/2018 - Digitalisierung und Schnittstellen", Seite 18:

DBU 12 2018

 

Gastbeitrag in "THIS, Tiefbau, Hochbau, Ingenieurbau, Straßenbau 7/2018 - Bauabrechnung unter BIM", Seite 18:

THIS 07 2018

 

Bericht in "Der BauUnternehmer 12/2017 - Zukunft der Bauabrechnung", Seite 13:

DBU 12 2017

 

Bericht in "Straße und Autobahn 09/2017:

SUA 09 2017

 

Bericht in 'Der Bauunternehmer', Dezember 2016, Seite 13:

DBU 12 2016

 

Anwenderbericht der Fa. Rath Bau, Pfalzgrafenweiler:

bi-BauMagazin 8/9 2016

 

Gastbeitrag von Frank Kocher 'Gedanken zu BIM im Straßen- und Tiefbau':

Fachzeitschrift tHIS 03/2016

 

Gastbeitrag von Frank Kocher zur Thematik 'BIM am Bau':

Allg. Bauzeitung 37/2015 Seite 15

 

Die Allgemeine Bauzeitung berichtet im März 2015 über modellbasierte Megenermittlung im Kanalbau:

Allg. Bauzeitung 07/2015 Seite 9

 

Den Bericht eines Anwenders können Sie in der Dezemberausgabe des bi-BauMagazins nachlesen:

bi-BauMagazins Dezember 2014 Seite 40-42

 

Die Fachzeitschrift Der Bau-Unternehmer berichtet im Dezember 2014 über die Integration von Handaufmassen in Abrechnungsbestandspläne:

Der Bauunternehmer Dezember 2014 Seite 19

 

In der Allgemeinen Bauzeitung erschien im November 2014 ebenfalls ein Bericht über die Integration von Handaumassen im Bestandsplan:

Allgemeinen Bauzeitung November 2014 Seite 10

 

Die Fachzeitschrift TASPO GaLaBauReport veröffentlicht im Dezember 2014 ein Interview:

TASPO GaLaBauReport 49/2014,Seite 9

 

Die Fachzeitschrift Der Bau-Unternehmer berichtet über die digitale Bauabrechnung bei unserem Kunden Fa. Dallmann in Bramsche:

Der Bauunternehmer November 2014 Seite 7

 

Die Fachzeitschrift bd baumschinendienst berichtet in der Ausgabe 10/2014 über den Oberflächendesigner:

bd baumschinendienst Oktober 2014 Seite 42

 

Die Fachzeitschrift Der Bau-Unternehmer berichtet über die neue 64bit Version des isl-baustellenmanagers:

Der Bauunternehmer August 2014 Seite 40

 

Die Zeitschrift TASPO Garten Design berichtet über das neue Modul Oberflächendesigner:

TASPO Garten Design 04/2014 Seite 22

 

Die Fachzeitschrift Der Bau-Unternehmer berichtet über die Optimierung der Prozesskette von der Kalkulation über die Arbeitsvorbereitung bis hin zur Schlussrechnung:

Der Bauunternehmer Februar 2014 Seite 36

 

Pressekontakt:

Internet: http://www.projekkt.com

Kommunikation und Projektentwicklung
Inhaber: Karsten Köber

Alter Schlachthof 39
76131 Karlsruhe

Tel.: +49 (0)721 966 968 89
Fax: +49 (0)321 211 868 95

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Software für Konzerne