isl-aktuell (vom 10.12.2019)

10.12.2019: BIM-Anwendungen in Kommunen

Frank Kocher, Gründer, Inhaber und kreativer Kopf von isl-kocher, war Ende November zweimal zu Veranstaltungen zum Thema Building Information Modeling (BIM) eingeladen. In Duisburg referierte er anlässlich eines Seminars, das von der Kommunal Agentur Nordrhein-Westfalen ausgerichtet wurde.

Und auch beim Bochumer BIMCongress (BIMCo) des Instituts für unterirdische Infrastruktur war seiner Expertise gefragt. Dort beantwortete Frank Kocher im Rahmen eines Vortrages Fragen wie: Wie kann BIM als Erweiterung des Tagesgeschäftes verstanden werden? Wie können mit BIM Bauprojekte optimiert werden? Und wie kann BIM in Ausschreibung und Ausführung verwendet werden?

Das Fazit und der Ausblick von Frank Kocher nach seinen Vorträgen und begleiteten Fachgesprächen lautet: „Auch in Kommunen regt sich das zarte Pflänzchen, sich mit BIM zu beschäftigen. Das freut mich sehr und ich bin gern bereit, Baufachleute aus allen Arbeitsbereichen auf ihrem Weg der Digitalisierung zu begleiten.“


Klicken Sie hier, um ältere Beiträge zu lesen

Softwarelösungen sind Mittel zum Zweck und müssen sich optimal in dynamische Unternehmensabläufe integrieren lassen. Die Schnittstellen zwischen IT und Tagesgeschäft müssen fließend sein.

An diesen Zielen richten wir unsere Entwicklungsarbeit aus. Der enge Kontakt zu unseren Kunden und die rasche Reaktion auf sich wandelnde Anforderungen im Bauwesen ist eine unserer Stärken. Für eine praxisorientierte Weiterentwicklung unserer Produkte sind wir auf ehrliches Feedback unserer Kunden angewiesen - wir pflegen eine offene Kommunikationskultur und Kundengespräche auf Augenhöhe.

Das Ergebnis sind innovative Produkte, die den Workflow und die Produktivität unserer Kunden nachhaltig erhöhen.

Wir entwickeln ausschließlich in Deutschland.

Zur aufgabenorientierten Förderung von Mitarbeitern bilden wir selbst aus.

Nachhaltigkeit ist uns wichtig. Unser Bürogebäude in Siegen erfüllt die Anforderungen an ein Passivhaus.

Software für Konzerne