isl-aktuell (vom 19.06.2019)

19.06.2019: Die Digitalisierung braucht offene Systeme

Frank Kocher, Gründer und Inhaber von isl-kocher, ist davon überzeugt: „Die Digitalisierung braucht offene Systeme für den Datenaustausch.“ In der für August 2019 geplanten nächsten Version der Software isl-baustellenmanager wird es deshalb eine völlig neu programmierte Anbindung an die Softwareprodukte des Herstellers Trimble geben.

Zukünftig können Nutzer direkt aus dem isl-baustellenmanager heraus Horizonte von digitalen Geländemodellen an die Maschinensteuerungen GCS900 und Earthworks von Trimble übergeben. Der bisherige Umweg über das neutrale Datenaustauschformat LandXML entfällt und erspart Anwendern etliche Mausklicks.


Klicken Sie hier, um ältere Beiträge zu lesen

Team

Unser Team besteht aus jungen und erfahrenen Fachleuten verschiedener Disziplinen.

Softwareentwickler, Bauingenieure und Informatiker arbeiten in einem kommunikativen Team erfolgreich zusammen.

Aus unserem Team stehen Ihnen diese Personen telefonisch als Ansprechpartner zur Verfügung:

 

Frank Kocher
Dipl. Bauingenieur
Geschäftsführer

Florian Aßmus
Bauzeichner
Kundenberatung und Service

Christoph Schulte
Vermessungs- und Abrechnungsexperte
Kundenberatung und Vetrieb

Andre Stock
Dipl. Informatiker
Entwicklung

 

 

 

 

 

 

.

Software für Konzerne