isl-aktuell (vom 19.06.2019)

19.06.2019: Die Digitalisierung braucht offene Systeme

Frank Kocher, Gründer und Inhaber von isl-kocher, ist davon überzeugt: „Die Digitalisierung braucht offene Systeme für den Datenaustausch.“ In der für August 2019 geplanten nächsten Version der Software isl-baustellenmanager wird es deshalb eine völlig neu programmierte Anbindung an die Softwareprodukte des Herstellers Trimble geben.

Zukünftig können Nutzer direkt aus dem isl-baustellenmanager heraus Horizonte von digitalen Geländemodellen an die Maschinensteuerungen GCS900 und Earthworks von Trimble übergeben. Der bisherige Umweg über das neutrale Datenaustauschformat LandXML entfällt und erspart Anwendern etliche Mausklicks.


Klicken Sie hier, um ältere Beiträge zu lesen

Kalkulation, Bauabrechnung

BRZ ist europäischer Spezialist für Organisation und Bauinformatik. Mit Organisationsberatung, einer integrierten Bausoftware, Outsourcing-Services und Schulungsangeboten unterstützt BRZ Bauunternehmen dabei, Arbeitsprozesse effizienter zu gestalten. Das sorgt für Kostensenkung und eine sichere Unternehmens- und Projektsteuerung. Mit rund 500 Mitarbeitern betreut BRZ europaweit mehr als 15.000 Kunden.

Rollnerstraße 180, 90425 Nürnberg
Tel.: +49 (0)911 3607 899
Fax: +49 (0) 911 3607 395
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Weitere Informationen dazu finden Sie unter:

http://www.brz.eu/de

Software für Konzerne