15.03.2017: Frank Kocher erhält Einladung vom Arbeitskreis Bauabrechnung

 

 

Die kommende Sitzung des Arbeitskreises Bauabrechnung und Geoinformation des Instituts für Bauwirtschaft mit Sitz in Düsseldorf widmet sich den Themen Mengenermittlung und BIM im Tiefbau. Frank Kocher, Gründer und kreativer Kopf von isl-kocher, ist als Impulsgeber eingeladen und nimmt somit erstmals am Treffen dieser Expertenrunde teil.

Der Arbeitskreis trifft sich am 30. März in den Räumen des Bauindustrieverbandes Nordrhein-Westfalen. Neben dem fachlichen Austausch in Diskussionsrunden sind auch zwei Vorträge geplant. Einer der beiden Referenten ist Tobias Farin. Er ist Leiter der Abrechnung im Unternehmen Hermann Dallmann Straßen- und Tiefbau aus Bramsche nördlich von Osnabrück. Tobias Farin wird direkt aus der Praxis über das modellbasierte Abrechnen im Tiefbau berichten und dabei auch auf seine Erfahrungen mit dem isl-baustellenmanager eingehen. Denn das Bauunternehmen Dallmann ist Kunde von isl-kocher.

ISL-Kocher - Intelligente Software-Lösungen