15.02.2017: Frank Kocher sprach auf Oldenburger Rohrleitungsforum

 

Am 9. und 10. Februar fand am Standort Oldenburg der Jade-Hochschule das inzwischen 32. Oldenburger Rohrleitungsforum statt. In diesem Jahr lautete die Überschrift der als Kombination aus Fachmesse und Fachtagung zu verstehenden Veranstaltung "Rohrleitungen in digitalen Arbeitswelten".

Frank Kocher, Gründer und kreativer Kopf von isl-kocher, war als Gast zum Rohrleitungsforum geladen. Gemeinsam mit einem Vertreter seines Partnerunternehmens BRZ referierte er zum Thema "BIM-Verfahren im Kanalbau - einfacher modellbasiert anbieten und REB-konform abrechnen".

In Oldenburg wurde deutlich: Building Information Modeling (BIM) kann schon heute beim Bau sowie Betrieb von Rohrleitungen und Anlagen unterstützen. Auf der Basis belastbarer Daten und daraus entwickelter grafischer Modelle ist zudem eine umfassende Zustandsbewertung von Anlagen, Leitungen und Vermögenswerten möglich. Außerdem lassen sich Sanierungsstrategien entwickeln und effektive Investitions-Managementsysteme implementieren.

 

Frank Kocher sprach auf Oldenburger Rohrleitungsforum

ISL-Kocher - Intelligente Software-Lösungen