23.01.2017: isl-kocher wünscht ein erfolgreiches Jahr 2017

 

Frank Kocher und sein Team von isl-kocher wünscht allen Kunden, Interessenten und Geschäftspartnern ein erfolgreiches neues Jahr. Derzeit entwickelt sich die Baubranche positiv und es besteht die Hoffnung, dass sich dieser Trend weiter fortsetzt.

Klar ist: Moderne Bauunternehmen kommen um die Einbindung von Building Information Modeling (BIM) in ihre Geschäftsabläufe nicht mehr herum. Und das ist auch gut so, denn die richtige Nutzung von BIM bringt viele Vorteile. Diese zeigen sich nicht nur bei einer exakten Mengenermittlung in der Kalkulation, sondern auch in der Arbeitsvorbereitung, der Baustellenabwicklung und vor allem in der Abrechnung. Ziel ist schlussendlich eine spürbare Prozessoptimierung im Betrieb.

Das Softwarehaus isl-kocher steht allen Bauunternehmen als Experte für BIM zu Seite. Die IT-Experten beobachten deutschlandweit die Entwicklungen und haben derzeit einen optimistischen Blick in die Zukunft. So gibt es Tendenzen, die Industry Foundation Classes (IFC) - Standards für den Straßenbau weiter zu entwickeln. Sobald hier detaillierte Informationen vorliegen, beginnt isl-kocher mit der Programmierung von Schnittstellen zur Einbindung von IFC-Infra und IFC-Road in die Software isl-baustellenmanager. Weil die Software von isl-kocher bereits jetzt über ein internes IFC-kompatibles Datenmodell verfügt, ist die Programmierung dieser Schnittstellen kurzfristig realisierbar.

 

ISL-Kocher - Intelligente Software-Lösungen